szmmctag

  • Wer möchte 4. Stadtmeister/In oder Jugendstadtmeister im Crossgolf werden

    Zum 4. Stadt- und Vereinsfest sind auch wieder Hook & Slice Crossgolf mit dabei und bieten allen die Lust und auch Interesse haben, einen kleinen aber auch nicht zu leichten Parcours an.

    Gastgebender Ort ist dieses Jahr Gadegast und auch beim Gelände hat sich zu letzten Jahr einiges besser ergeben.

    Das liegt zum einen an einem mehr an Platz, den wir nutzen dürfen und zum anderen daraus resultierend - wir müssen nicht wieder über den Festplatz und den dort agierenden Personen spielen. Sicher ist die technische Herausforderung dadurch ein wenig geringer aber wir versuchen es trotzdem für alle fair und spannend zu machen.

    Der ganze Parcours kann Jederzeit zum Üben benutzt werden und erst mit der Meldung am Orgastand wird eine Gruppe gebildet und eine Wertungsrunde gespielt.

    Entgegen unserer sonstigen Gepflogenheit, sind für die Wertungsrunde nur 2 Schläger erlaubt! Diese könnt ihr euch aber nach Wahl selber zusammen stellen.

    Ab 11 Uhr kann der Platz bespielt werden und wer es bis 15 Uhr nicht geschafft hat, eine Wertungsrunde zu spielen - hat ganz einfach Pech gehabt. Auf Google, Open Streetmap könnt ihr euch noch ein Bild vom Gelände machen. Es ist nicht viel, aber für den Rest werden wir sorgen.

    Wir sehen uns am Sonntag den 05. Juli in Gadegast!

    Stadtmeisterschaft 2015

  • Golfporn vom feinsten

    Heute muss es raus, den ganzen Tag über wede ich auf Twitter schon mit den feinsten und geilsten Golfplatz Bildern aus Schottland überhäuft. Wer da nicht Lust bekommt, ist selber Schuld.
    Ich selber habe, um es gleich vorn weg zu nehmen, noch keinen der Plätze gespielt, war aber bei einigen schon vor Ort und kenne sie.

    Kommen wir zum ersten Bild von der Isle of Harris.


    Wer noch nicht da gewesen ist, hat wirklich was verpasst.

    Den Platz auf dem nächsten Bild kenne ich noch nicht, aber was für eine Aussicht!


    Wer will da nicht hin?
    Wenn man bedenkt, das man im Sommer den Sonnenuntergang erst gegen 23 Uhr hat - dann bleibt genug Zeit um die Plätze bis in die "Nacht" zu spielen.


    Dazu noch diese schönen Bunker....


    Was für wirklich geile Wellen auf den Linksplätzen...


    Na, immer noch keine Lust? Und wenn ihr euch nur einen Klappstuhl am Spielfeldrand aufstellt und dazu noch Bier und Chips habt? Dann nehmt das hier, ein wirklich geiles Loch vom Golfclub Hopeman. Abschlag erhöht und der Ball muss runter in einen Talkessel. Ringsrum Gorse - Stachelginster. Der Ball ist wirklich weg, wenn er da mal drin liegt.


    Jetzt habe ich euch doch, oder? Nein, immer noch nicht? Dann machen wir eine Sprung an die Westküste nahe Arisaig nach Traigh


    Jetzt muss ich euch aber haben. Hier muss ich auch noch mal Abschlagen und das am Abend gegen 22 Uhr, damit man den Sonnenuntergang miterleben kann. Ab jetzt wird weiter geschmachtet....


    Das ganze läuft unter Twitter mit dem hashtag #linksgolfweek Also könnt ihr dort auch selber mal schauen und staunen.... Oder Fluchen, falls ihr in solchen Bunkern liegt


    Also, rüber zu Twitter und mitgestaunt und geheult - weil ihr auch nicht drüben seid zum spielen....

  • Was braucht man zum Golfen außer Schläger?

    Genau, Golfbälle. Um an welche zu gelangen gibt es ja bekanntlich mehrere Wege wie z.B. schlauchen/betteln (da wird man nicht lange Glück haben), kaufen (geht auf Dauer ins Geld, wenn man die nicht wieder findet) oder ebe nselber suchen.

    Was ein Glück, das ich meine auch recht Regelmäßig beim spielen recht großzügig im Gelände verteile und leider nie wieder finde. Da ich nur eine Marke spiele, bin ich bei Fundbällen recht wählerisch. Die guten ins Töpchen und die schlechten ind den Eimer. Den Eimer nehmen wir dann immer, wenn wir Schnuppergolfen machen und lassen die Bälle von den Einsteigern wieder großflächig im Gelände verteilen. ;)

    Nun begab es sich, das ich von Golfball-Uhu.de angeschrieben wurde, ob ich nicht seine Produkte testen möchte und einen kleinen Bericht darüber verfasse.
    Wie schon mal geschrieben, mache ich bei so was eigentlich nicht mit - nur hier konnte ich das gleich mit was nützlichem verbinden. Ist doch der Eimer nach 4x Schnuppergolfen recht leer geworden.

    Nachdem ich im Vorfeld eine recht lange und auch lustige Unterhaltung mit dem "Uhu" hatte, entschloss ich mich, das Wagnis einzugehen und kurze Zeit später lag eine Tüte im Briefkasten.

    IMAG2018
    Genau richtig, zwei Lampen und ein Karton Bälle. Die Bälle konnte ich bisher noch gar nicht richtig Testen, das wird aber bei passender Gelegenheit nachgeholt.

    Zwei Lampen sind von daher schon mal cool, weil ich die Aktion mit einem Freund zusammen machen wollte. Der hat den Spitznamen BallHai, weil er immer - aber auch wirklich IMMER, Golfbälle findet. Somit hatte ich einen Spezialisten an meiner Seite für diesen Test.

    So haben wir uns an einem lauen Sommerabend bei uns auf dem Crossgolf Platz verabredet. Es ist 22 Uhr, die Sonne ist gerade hinter dem Horizont verschwunden und wir stehen auf Bahn 1 und begutachten das kleine Teil von Lampe. Ein mitgebrachter Ball dient erst einmal als Orientierung, worauf wir denn achten müssen.

    Tja, worauf den eigentlich. Im Grunde genommen nur, die Lampe nach unten ausrichten. Der Testball strahlte förmlich zurück, als ob er selber leuchten würde. Und das jetzt schon in der Dämmerung.

    Jetzt ging die Jagd aber erst richtig los, da wir ja aus Jahren der Erfahrung die Hotspots kennen - wo sich auch unsere Bälle immer verstecken - klapperten wir erst einmal die Bahnen 1-3 ab und schon nach 3 min hatte jeder von usn 2-3 Bälle gefunden.

    IMAG2331
    Was soll ich noch zum finden sagen, wir sind Restlos überzeugt von dieser Lampe. Selbst wenn nur eine kleine Ecke vom Ball im dichten Gras zu sehen war oder sogar eingetretene Bälle leuchteten eindeutig zu uns zurück. Gerade wenn es dann dunkel ist, erstaunt es immer wieder, wie stark die Bälle zurück scheinen.

    IMAG2330

    Die Runde Form des Balles, ist auch als solches dann recht Auffällig und möche eigentlich gefunden werden.

    Fazit nach knapp 2 Stunden suchen udn laufen über den Platz - man erschrickt doch recht heftig, wenn der Fasan über einem im Busch plötzlich ragabtz macht oder die Rehe vor einem aufspringen. Ja, es gibt da echt eine ganze Menge, was den Blutdruck hoch treibt.
    Außerdem haben wir noch knapp 100 Golfbälle gefunden, also reichlich Material für kommende Schnuppergolfen (nachdem meine Frau den größten Teil noch durch die Waschmaschine gejagt hat)

    IMAG2340

    Für alle die, die Golfbälle aus passion suchen oder auch Gewerblich, die Lampen von Golfball-Uhu.de sind meine Empfehlung und die vom BallHai

    Die gelieferten Golfbälle werde ich gesondert noch auf Herz und Nieren prüfen...

  • Crossgolf Stadtmeisterschaft 2015

    Wie die meisten schon mitbekommen haben, findet am 05. Juli 2015 bei uns das Stadtfest satt. Im Zuge dessen gibt es jede Menge aktivitäten und auch sportliches.

    Wie schon in den letzten Jahren, bieten wir dazu eine Stadtmeisterschaft im Crossgolf an. Jedes Jahr gibt es ein neues Gelände und auch neue Herausforderungen, die man sich stellen muss. Im letzten Jahr ging der Pracours ja zum Teil quer über den Festplatz, das wird es dieses Jahr nicht geben - dafür haben wir wieder mehr Platz.

    Stadtmeisterschaft Crossgolf 2014

    Dieses Jahr Teen wir in Gadegast auf, gleich neben dem Festgelände befindet sich eine Pferdeübungsanlage. Diese wird in diesem Jahr als Austragungsgelände für die Crossgolf Stadtmeisterschaft herhalten. Dafür habe ich euch noch ein Panorama Bild erstellt.

    Stadtmeisterschaft Crossgolf 2015

    In groß könnt ihr das Bild hier sehen.

    Genaueres zum Ablauf, Schläger (wir bringen welche zum Leihen mit), Bälle (haben wir auch dabei), erfahrt ihr vor Ort bei den Crossgolfern am Infostand. Ab 11 Uhr bis 16 Uhr habt ihr Gelegenheit, euch als neuer Crossgolf Stadtmeister/in oder Stadtjugendmeister ins Spiel zu bringen.

    •  
  • Golf und Gewinnspiele

    Das Internet ist ja bekanntlich voll mit Gewinnspielen und bei 99% sind die Aufgaben so schwer , das selbst ein blindes Huhn nicht falsch Tippen kann. Vom Grundsatz her halte ich mich eigentlich fern von so einem quatsch oder benutze eien Fake Adresse.

    Nicht so beim Matchplay Cup Gewinnspiel. Das aus dem Grund, weil ich den Initiator persönlich kenne und mich freue, über die Initiativen die er so für Golf als Spiel in die Wege leitet.

    Aber was gab es denn zu Gewinnen? Eine Schlägerhaube von www.knitcap.de/, einem Sponsor des Matchplay-Cups. Da ich mich schon eine Weile mit dem Gedanken trage, mir dort Schlägerhauben zu bestellen, habe ich jetzt einen Grund mehr.

    Danke an den Initiator des Matchplay Cup, nächstes Jahr wird es auch aus meiner Region eine Gruppe geben, die Mitmischt.

  • Schnuppergolfen mit Schülern der Sekundarschulen Jessen und Annaburg

    Es ist schon fast Tradition geworden, das wir von Schulklassen oder Teilen davon zum Schnuppergolfen besucht werden. Das finden wir immer recht schön, wenn sich gerade Heranwachsende für diesen schönen Sport begeistern können. Noch schöner wäre es, wenn wir sie auch noch wieder sehen würden.

    Das die Kinder diese Aktion in den Ferien gemacht haben und das kein normaler Klassenausflug war, zeugt doch von etwas mehr Interesse und auch so gestaltete sich die ganze Aktion dann auch in Elster auf dem Crossgolf Platz.

    IMAG2022.jpg

    Nach einer theoretischen Einweisund und ein paar Sicherheitshinweisen, ging es auch schon los und jeder bekam Bälle und auch seinen Golfschläger und konnte die ersten Versuche machen. Das nicht immer alles so leicht geht wie erwartet, liegt in der Natur der Sache und so landeten die Bälle nicht immer da, wo sie sollten. Da wir ja richtig Crossgofl spielen, musste de Ball auch aus jeder Lage gespielt werden und das sorgte doch für ein paar Lacher am Rande - bis man selber in Bredouille war.

    IMAG2023.jpg

    IMAG2026.jpg

    Wir von Hook&Slice bedanken uns bei allen für ihr Interesse und auch für den schönen Nachmittag mit euch bedanken. Wir hoffen euch irgend wann einmal wieder zu sehen. Sei es ein weiteres Schnuppergolfen oder ihr wollt uns mal mit eurer Familie besuchen. Wir helfen gern weiter.

    IMAG2029.jpg

    •  
  • So etwas gibt es doch - golfen auf einem Golfplatz ohne Platzreife

    und genau so etwas ist uns passiert. Laut Aussage vom Präsident, da er überhaupt keine Meinung und Ahnung hatte - was Crossgolf überhaupt ist.
    Natürlich mussten auch wir uns an die Kleiderordnung halten, das bedeutet - keine BlueJeans. Begründen kann das keiner, erklären wahrscheinlich noch viel weniger. Gelb, Rot oder bunt darf dieJeans sein, nur nicht blau. Gut, dem Problem bin ich mit meinem Kilt aus dem Weg gegangen.

    Dafür das wir den Termin so kurzfristig bekommen hatten, sind doch ein paar Crossgolfer zusammen bekommen. Das Wetter konnte nicht besser sein und so fanden sich die meisten schon recht zeitig ein, um sich warm zu spielen und die Putter mal auf einer sehr glatten Wiese auszuprobieren.

    Gespielt haben wir ein 9 Loch Turnier und mit über 80 Jahren hatten wir auch einen recht alten Crossgolfer/Golfer dabei.

    Was soll ich sagen, wir hatten jede Menge Spaß und es hat allen auch super gefallen - mal auf einer anderen "Wiese" zu spielen, als in Elster auf dem Crossgolf Platz.


    Das das reichlich vorhandene Wasser den einen oder anderen Ball gefressen hat, erwähne ich hier nur am Rande.

    Trotz allem, waren die verantwortlichen wie der Präsident und auch der begleitende Pro doch rech angetan, von dem was sie zu sehen bekamen. Was dazu geführt hat, das wir sicher im nächsten Jahr die Aktion wiederholen werden und dann mit einem viel längerer Vorlaufzeit als diese mal.


    Den Score vom Pro haben wir nicht spielen können, aber das haben wir auch gar nicht erwartet. Dafür sah es aber auch gar nicht so schlecht aus, was wir auf den Scorekarten stehen hatten.

  • Produkttester?

    Schon einmal selber Produkttester gewesen? Ich schon und ich mache es mir nicht leicht.

    Auch gerade wenn Anfragen über meinen Blog kommen, dort sage ich meist von vornherein Nein. Warum ich diesesmal Ja gesagt habe, liegt einfach an der Kommunikation mit dem Gegenüber. Es scheint erst einmal, das wir auf ungefähr der selben Wellenlänge liegen - wenn man das aus mails so heraus lesen kann.

    Worum es bei diesem Produkttest geht, werde ich erst einmal nicht veröffentlichen - erstens habe ich noch nichts in den Händen und zweites weiß ich noch so gut wie nichts über da Produkt. Nach unzähligen mails habe ich ja gesagt und soll das Packet Sonntag gepackt bekommen und dann sicher Dienstag oder Mittwoch (so die Post will) das Päckchen in den Händen halten.

    Leider ist es kein Schlägerersteller, der mir mal neue Eisen zum testen angeboten hat - da würde ich sicher nicht all zu lange überlegen wie deises mal. Aber, ich werde mir Mühe geben und auch noch eine Freund mit hinzuziehen, zum Testen. Man weiß ja nicht.

  • erste Runde Golf 2015

    Ich habe es doch tatsächlich geschafft, dieses Jahr meien erste Runde Golf zu spielen. Eigentlich war es ja mehr Haken als spielen, aber es tat ganz gut, mal wieder die Schläger in der Hand halten zu können.

    Um in dieser Saison aktiv in der Liga vorn Mitzumischen, muss ich aber noch ganz schön Gas geben. Mit der Leistung gibt es nicht mal einen Blumentopf

    Was mich ein wenig versöhnt, den verspielten 4 Golfbällen stehen 10 gefundene entgegen. Doof nur, das da nicht einer meiner Spielmarke dabei ist....

    Das ich nicht immer auf der Spielbahn lag, wundert mich aber auch nicht - von nichts, kommt nichts.
    Da bleibt nur üben, üben, üben

  • Golf ist geil

    und noch besser, wenn einem von den Menschen dort Beachtung und mit Interesse begenet wird wie in Lutherstadt Wittenberg am vergangenen Wochenende.

    Dazu gibt es jetzt endlich auch das passende Video dazu, denn um die Nationalmannschaft zu finden braucht es schon Bälle.

    Es wird definitiv noch einen Blogpost geben, wo ich die ganzen Sponsoren würdigen möchte - es gibt noch viel zu erzählen....

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.