Habe ich irgend wo in den Blogs wo Hannes schon war etwas gelesen wie: "Trinkfest der kleine", oder "kleiner Säufer"? Nicht das ich wüsste.

Gestern hatten wir ja einen ausgesprochen ruhigen Tag, wir haben eine Wahlurne repariert und waren beide määääähen (jeder halt so wie er es am besten kann, Hannes braucht ja keinen Rasenmäher dazu ;) ). Nichts schlimmes und auch an sonsten nichts aufregendes.

Am Nachmittag ist er mir dann im Hobbykeller noch zur Hand gegangen. Handwerkliche Arbeiten liegen ihm ja. Wir haben am Wanderpokal weiter gearbeitet und das Teil steht fast vor der Vollendung. Wir mussten noch ein paar Löcher bohren und dann durfte Hannes das Teil noch einmal lackieren.

Pokal

Dann haben wir noch die neuen Nacht-Golfbälle getestet und Hannes ist hin und weg von den Teilen. nach nicht einmal 30 sek. unter Licht und dann alles aus gemacht, leuchten die Golfbälle wie verrückt. Hannes meinte, damit könnte man auch Nachts auf die Weise zum Fressen gehen, so hell wie die Leuchten. Die neuen Lumibälle sind einfach geil.

Lumibälle

Der kleine wollte gar nicht mehr heraus aus der Kiste...

Am Abend kam dann noch ein Freund vorbei und wie haben so eine kleine "Versammlung" gemacht. Es gab noch kleine Absprachen zu erledigen, ist doch am Wochenende das letzte Vereinsturnier und somit die Vereinsliga zu Ende. Dann mussten wir noch ein paar Details klären für unser Nachtturnier. Dabei haben wir uns ein wenig mit Tennents Ale aus Schottland verwöhnt, dabei hat Hannes einen nicht unerheblichen Appetit entwickelt. molker hat auch noch eine Flasche Laphroaig mit gehabt, also davon habe ich dann keine Fotos mehr gemacht - der hat ja mehr als nur Durst gehabt - dafür aber heute einen kleinen "Durchhänger", jedenfalls sollte ich ihn heute Morgen nur liegen lassen....




Aufruf, wer möchte Hannes als nächstes "Betreuen"?
Immer her mit euren Anmeldungen....