Da gibt es ja einen ganzen Haufen davon. Bisher habe ich mich erfolgreich davon ausgeschlossen - zu groß sind aus meiner Sicht die Nachteile für mich wenn es um Datenschutz, Eigentum meiner Inhalte usw. geht.

Dem gegenüber steht ein neues Projekt das sich zwar an den "großen" orientiert aber dem Nutzer (in dem Fall mich) die alleinige Kontrolle und auch Rechte über seine Inhalte lässt. Das scheint genau das zu sein, auf das ich gewartet habe. Und so wie es aussieht, nicht nur ich. In Caschys Blog - Stadt-Bremerhaven überschlugen sich die Meldungen zu den Einladungen zu Diaspora. Ganze 216 Komentar dazu - bisher.

Und so bleib nicht aus was ausbleiben musste - der Ansturm auf das neue Sozial Network brachte erst einmal Wartezeiten mit sich. Dazu gibt es natürlich auch ein Board wo man Probleme usw. klären kann.

In der nächsten Zeit wird sich dann also klären, bleibe ich dabei in Diaspora oder ist das alles nichts für mich. Für mich selber hoffe ich einal das das SN das hält, das es verspricht - ich mir wünsche und man gut zusammen wächst.